Das Adventhaus

Unser Adventkalender - Haus

Hier schmücke ich mich mit fremden Federn. Dieses entzückende Adventhaus habe ich nicht gemacht. Gar nichts davon. Das hat mein Sohn (9 Jahre) ganz alleine für die Familie im Werkunterricht gebastelt. Ich bin so stolz!

Das Adventhaus hat einen Ehrenplatz bekommen. Jeden Tag darf ein anderes Familienmitglied eine kleine Lade öffnen. In jeder Lade befindet sich eine kleine Überraschung und ein guter Adventvorsatz.


Material:

24 Streichholzschachteln
24 Splinten
blaues und grünes Geschenkpapier
goldene Sternchen - Aufkleber
Bastelkarton
etwas Watte

Klebstoff
24 Stück Schokolade (einzeln verpackt)
24 kleine Kärtchen mit guten Vorsätzen

Anleitung:

Zuerst die Streichholzschachteln ausleeren und mit einem Stück blauem Geschenkpapier beziehen. Alle 24 Stück. Das war viel Arbeit, sagt mein Sohn.

Die Schachteln mit blauem Geschenkpapier beziehen.

Durch die Schmalseite der Laden eine Splinte drücken und befestigen. Einen kleinen goldenen Stern aufkleben und nummerieren.

Dann die 24 Schachteln lageweise aufeinanderkleben.

Die Schachteln kreuzweise stapeln. 4 Schachteln pro Ebene. 6 Ebenen.


Ein Stück Bastelkarton quadratisch zuschneiden, etwas größer als das Haus und mit grünem Geschenkpapier beziehen. Das Haus mittig daraufkleben.

Aus Bastelkarton vier gleich große Dreiecke zuschneiden. Die untere Kante muss etwas länger als eine Seitenkante des Hauses sein. Die anderen beiden Kanten müssen gleich lang sein.
Die vier Dreiecke auf ein grünes Geschenkpapier kleben und zu einem Dach falten. Festkleben und mit goldenen Sternen schmücken.

Das Dach aus 4 Dreiecken zusammenkleben.


Einen Rauchfang ausschneiden, mit grünem Papier bekleben und am Dach befestigen.

Mit etwas Watte den Rauch und den Schnee darstellen.

Die Laden mit der Schokolade und den Kärtchen füllen.

Die Kästchen sind beschriftet, ebenso die Kärtchen.

Ein Kärtchen und Schokolade einfüllen.

FERTIG!

Gutes Gelingen!
Eine tolle Idee von meinem Sohn.

Eine schöne erste Adventwoche wünscht
Marie



Keine Kommentare: