Jetzt blühen meine Barbarazweige

Es sind zwar noch ein paar Tage bis Weihnachten - aber meine Barbarazweige blühen und treiben schon. 2014 wird also ein gutes Jahr! Super!

Kirschblüten.

Die Kirsche treibt wunderschöne hellrosa Blüten. Ich habe dafür nicht unsere Obstkirsche geschnitten - die wurde erst im letzten Herbst gepflanzt und braucht jeden Zweig. Am Teich haben wir aber eine kleine alte Zierkirsche stehen, und von ihr stammen die Zweige.

Forsythie.

Die Forsythie treibt kleine grüne Blätter. Und eine einzige gelbe Blüte. Zauberhaft.

Forsythienblüte.


Der Hartriegel treibt gar nicht, auch wenn die roten Zweige sehr attraktiv sind.


Vor einigen Wochen habe ich im Baumarkt unter den Abverkaufsartikeln auch ein paar letzte Krokuszwiebeln erworben. Um 50 cent. Da die Erde im Garten schon gefroren war, setzte ich die Zwiebeln in einen kleinen Blumentopf und stellte ihn auf die Terrasse.

Kroki erwachen im Blumentopf.

Vor ein paar Tagen entdeckte ich ein paar Spitzen - und holte den Topf kurzerhand ins Haus. Jetzt steht er am warmen Fensterbrett und ich bin gespannt, wann mich die ersten Kroki begrüßen werden.

Im Frühjahr werden die Zwiebelchen dann in den Garten übersiedeln und meine vielen, vielen Frühlingsblüher ergänzen.

Schönen Tag.
Marie


Keine Kommentare: