Dienstag, 28. Juli 2015

Linkparty "Von Tag zu Tag" #7 ist offen!

Herzlich willkommen zu meiner 7. Linkparty, sommer- und ferienbedingt etwas später als sonst. In den Ferien nimmt mich mein "Hauptjob" - nämlich Mama-Sein - voll in Anspruch, somit bleibt weniger Zeit für andere Projekte und Arbeiten. Aber ich habe das unglaubliche Glück, dass ich meine Arbeit mit den Kindern vereinbaren kann. Sommercamps, Ferienhort und sündteuere Ferienbetreuungen sind bei uns seit einigen Jahren gottseidank kein Thema mehr. Mir ist durchaus bewusst, wie gut es uns damit geht und ich fühle mit allen anderen Mamas mit, die sich gerade im Sommer zwischen Familie und Beruf manchmal zerreißen müssen. 5 Urlaubswochen für Mamas und Papas und 14 Ferienwochen und freie Tage für Schulkinder in Österreich. Braucht man dazu mehr sagen???

Auch sonst ist es im Bloggerland derzeit etwas ruhiger, klar, wenn das wahre Leben tobt, ruht die Arbeit am Computer. Außerdem war es, zumindest bei uns, in den letzten Wochen unglaublich heiß. Gut so, ich bin ein Kind des Sommers, aber bei 38°C bin ich lieber mit meinen Kindern im Bad als am Computer. Trotzdem habe ich gerade in den letzten Tagen viele ganz bezaubernde sommerliche Ideen gesehen und hoffe, dass sich viele davon hier einfinden.

Alle Ideen und Projekte sind hier willkommen. Alles, was unser Leben leichter, organisierter, lustiger, bunter, interessanter, schöner und lebenswerter macht.


Was sich bei mir im letzten Monat so los war, zeige ich euch hier. Und danach freue mich mich auf eure Projekte!

Ganz heimlich still und leise wurde mein Blog zwei Jahre alt und hat die 200-Postings-Marke übersprungen. Vielen Dank an alle lieben Leser, ich bin nach wie vor mit dem Herzen dabei. Ich führe keinen Blogplan und schreibe spontan, was mir so einfällt.

Mein allererster Rollfondant war ein voller Erfolg und hat richtig gut geschmeckt. Keine Angst, es ist viel einfacher, als es aussieht.


Rollfondant


Sommerzeit ist bei uns Wanderzeit, so konnte ich die Tour über den Loser im Ausseerland vorstellen.


Wanderung Loser


Ein großes Ferienprojekt beschäftigte meine Kinder und mich in der ersten Woche: die neuen Betten. Was dabei herausgekommen ist, seht ihr hier.


Selbstgebaute Kinderbetten


Um auch nächstes Jahr wieder bunte Blumenbeete zu haben, begann ich mit der Ernte der Samen. Es ist ganz einfach und spart auf Dauer eine Menge Geld.


Blumensamen


Die perfekte Besteckschublade - eines meiner Lieblingsprojekte. Eine einfache und kostengünstige Lösung für ein Dilemma, das uns ein ganzes Jahr genervt hat. Aber manchmal brauchen gute Ideen ein wenig Zeit.


Besteckschublade


Natürlich war ich mit meinen Projekten bei vielen Linkpartys dabei. Hier findest du eine Übersicht, was sich im kreativen Bloggerland so tut. Toll!

Und nun zu euch. Los geht es. Verlinkt alle eure Projekte, Tipps und Ideen aus dem letzten Monat oder auch ältere Posts! Ganz nach Belieben!

Fairerweise erscheinen die Links in zufälliger Reihenfolge, damit jeder einmal die Chance hat, vorne mit dabei zu sein.

Linkparty bei  Marie - Von Tag zu Tag


Bitte folgende Regeln beachten:
  • Link zum jeweiligen Post setzen, nicht zum gesamten Blog
  • Es dürfen auch mehrere Projekte je Blog verlinkt werden
  • Bitte keine kommerziellen Links bzw. Links zu Shops etc.
  • Bitte verlinkt meine Linkparty im jeweiligen Post oder auf eurem Blog. Seid fair, verlinken ohne Backlink ist einfach nicht ok.
Und jetzt verlinkt eure Projekte nach Herzenslust und zeigt uns, was für euch den Alltag schöner macht!



Ich freue mich auf viele tolle Projekte!

Am Ende der Linkparty gibt es eine Projektgalerie auf Pinterest und einen Beitrag im Blog. Durch die Teilnahme an der Linkparty erklärst du dich damit einverstanden, dass dein Projekt dort veröffentlicht wird.

Die vielen tollen Projekte der Linkpartys #1, #2#3 , #4 , #5 und #6 findet ihr in einer Projektgalerie auf Pinterest. Oder direkt hier im Blog.

Mit liebem Gruß

Marie


Folge Maries Pinnwand „Linkparty #7 Von Tag zu Tag“ auf Pinterest.

1 Kommentar:

Bitte hab Verständnis, wenn dein Kommentar erst nach einer Prüfung erscheint. Dieser Blog soll ein Ort der Freude, der freundlichen Kommunikation und des fröhlichen Ideenaustauschs sein. Trotzdem freue ich mich natürlich über alle Anregungen und Meinungen - auch kritische Meldungen sind willkommen, soferne sie höflich und konstruktiv sind.
DANKE für alle Kommentare, ich freue mich immer über Rückmeldungen.