Risotto Rosso mit Garnelen und Radicchio



Der Winter will wieder einmal nicht enden - also koche ich heute den mediterranen Sommer herbei. Risotto  Rosso mit Garnelen und Radicchio, da fühlen wir uns wie auf einer Terrasse am Meer bei Sonnenuntergang. Augen schließen und vorstellen: laue Brise, ein wunderbarer Sonnenuntergang, Meeresduft, sanfte Wellen schlagen an den Strand - genauso schmeckt dieses Risotto. (Ja, ich weiß, es heißt DER Risotto...)

Das Grundrezept für das Risotto stammt aus 
"Die Mittelmeerküche" - Novellis Großes Mediterranes Kochbuch 
von Wagner / Haslauer. Aber ich habe es ein wenig abgewandelt.




Zutaten für 4 Portionen 

400 g Risottoreis
1 l Gemüsesuppe
1 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
1 roter und 1 gelber Paprika
150 ml Rotwein
1 EL Sauerrahm
50 g Butter
Kümmel, Salz, Pfeffer, Knoblauch
20 Stück Garnelen
1 kleiner Kopf Raddicchio
Öl, Essig, Salz für die Salatmarinade
Olivenöl zum Anbraten der Garnelen

Zwiebeln fein hacken, Paprika klein schneiden, Butter und Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Paprika hell abraten, den Reis dazugeben, durchrühren und gleich mit Rotwein ablöschen. Langsam den Gemüsefond dazugeben und cremig einkochen, dabei ständig rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zwiebel abschmecken. Zuletzt den Sauerrahm einrühren.






Garnelen waschen, salzen, mit Knoblauch würzen und in der Pfanne kurz anbraten, bis sie rosa sind. Je fünf Garnelen auf einen Spieß stecken.






Radicchio waschen, in Streifen schneiden, marinieren und gemeinsam mit dem Risotto und den Garnelen auf einem Teller anrichten.




Guten Appetit!






Die bunten Teller sind von Bopla, wir haben sie schon ewig und mögen sie sehr. Sie zaubern Farbe auf den Tisch und sehen vor allem in Kombination mit weißem Porzellan immer toll aus.

Linkparty #9 Von Tag zu Tag ist offen. Mach mit, ich freue mich auf deine Projekte. 


Linkparty


Einen schönen Tag wünscht

Marie

Natürlich nehme ich mit meinen Projekten immer an den vielen wunderbaren Linkpartys teil, die ich im Bloggerland so finde. Vielen Dank an die Veranstalter für die Mühe!

Du kennst eine neue tolle Linkparty oder gibst selbst eine? Dann verlinke sie doch bitte hier, damit viele Blogger Freude daran haben.  

Keine Kommentare: