Garten


Seit 2011 bin ich glückliche Gartenbesitzerin. Ich bin zwar mit Gärten und Gartenarbeit aufgewachsen, dieser jedoch ist mein erster eigener und daher etwas ganz Besonderes.

Mein Garten ist nicht besonders groß, rund 500 m2, für städtische Verhältnisse allerdings riesig. Er ist lang und schmal, ein typischer Reihenhausgarten eben. Aber gerade durch seine Länge bietet er sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten.

2011 war der Garten eine totale Wildnis. Wunderschön, romantisch und völlig verwachsen. Nach und nach gestalteten mein Mann und ich das Grundstück nach unseren Wünschen. Dabei versuchten wir, so viele Gehölze wie möglich zu erhalten und den Garten nicht völlig "auszuräumen".

Hier findest du verschiedene Posts über meinen Garten. Gestaltung, Ernte, Pflanzen, Impressionen und vieles mehr.

Viel Spaß beim Stöbern.

Marie



Gemüsegarten im Mai
Kleine Ziegelmauer
Gärntnern ohne Garten - Bella Venezia
Ein Flachdach begrünen
Maries Garten im Feber
Blaue Kartoffeln
Grünes für unbelichtete Räume
Sträucher richtig schneiden
Paprika und Pfefferoni
Frühling in den Cottotöpfen
Gemüse frisch aus dem Garten
Aussaatzeit
Märzgarten
Herbstdeko für Cottotöpfe
Garten im Jänner
Blumenkisterln
Weihnachtliche Blumenkisterln
Barbarazweige
Hochbeete bauen
Kresse als Beetbegrenzung
Scheinbeere
Maries Garten im Oktober
Der immerblühende Garten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte hab Verständnis, wenn dein Kommentar erst nach einer Prüfung erscheint. Dieser Blog soll ein Ort der Freude, der freundlichen Kommunikation und des fröhlichen Ideenaustauschs sein. Trotzdem freue ich mich natürlich über alle Anregungen und Meinungen - auch kritische Meldungen sind willkommen, soferne sie höflich und konstruktiv sind.
DANKE für alle Kommentare, ich freue mich immer über Rückmeldungen.