Posts mit dem Label Blogs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blogs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Unsere Bloggerwelt - wohin führt der Weg?

Ich lese gerne und viel in der Bloggerwelt - und auch viele englischsprachige Homeblogs. Einige davon haben mich inspiriert und dazu bewogen, selbst mit dem Bloggen zu beginnen. Aus Spaß. Aus Freude am Ausdruck und an der Begegnung mit meinen Lesern. Als Werkeltagebuch und Projektbegleitung. Als kreatives Ventil.




In Amerika scheint es aber mittlerweile einen Trend zu geben, der private Blogs nach und nach kommerzialisiert und das ursprüngliche Konzept völlig ad absurdum führt. Blogs werden zunehmend perfektioniert und gewinnbringend vermarktet. Das Leben, die Echtheit, alles, was die Bloggerwelt eigentlich ausmacht, geht dabei verloren. Oder aber die Latte wird (von wem eigentlich) so hoch gelegt, dass einfache lebensechte Blogs daneben blass aussehen. Schade.

Wer möchte, kann den Originaltext hier lesen, Brenda von Cozy Little House (die ich schon lange regelmäßig lese) schreibt hier sehr direkt, was sie von diesem Trend hält.

http://www.cozylittlehouse.com/2015/05/the-stepford-bloggers.html

 (Wer nicht so gut englisch spricht: einfach von Google übersetzen lassen. Den Sinn kann man trotz der schlimmen Grammatik durchaus verstehen.)

Ich glaube, dass wir hier in Deutschland, Österreich und der Schweiz, unter uns deutschsprachigen Bloggern also, noch weit davon entfernt sind. Wir bloggen frei von der Leber weg, posten durchaus fehlerhafte Berichte oder unprofessionelle Fotos, aber man merkt, dass bei uns das Leben die Themen vorgibt. Und man spürt das Herz, das hinter den Posts steckt, bei jedem einzelnen herrlich amateurhaften Blog.

(Hier prangere ich ausdrücklich keine kleinen Dawanda Shops, Produkttester, Linktauschaktionen, kleines Sponsoring oder Ähnliches an, im Gegenteil! Kleines kreatives Unternehmertum ist genau das, was hier in unserer Bloggerwelt stattfinden darf und soll.)

Behalten wir uns dieses Einstellung bei. Auch auf nicht perfekten Fotos kann man tolle Ideen gut erkennen. Auch ein kurzer, vielleicht ein wenig fehlerhafter Text kann über die schönsten Erlebnisse berichten. Aber das tollste Layout kann nicht über einen Mangel an Inhalt hinwegtäuschen - oder dass bereits ausschließlich kommerzielle Interessen hinter dem Blog stehen.

Ich liebe die bunte, lustige, abwechslungsreiche Bloggerwelt mit ihren Geschichten. Bleibt so, wie ihr seid, berichtet, was euch bewegt und bloggt, wie euch der Schnabel gewachsen ist. Und hört vor allem nicht damit auf, weil es plötzlich rundherum so viele richtig tolle professionelle Blogs gibt, die euch den Mut nehmen, über euer Leben zu berichten.

Versteht mich nicht falsch, im Laufe des Bloggerdaseins wird der Blog zunehmend ein wenig professioneller. Das ist klar und gut und darum sollten wir und ja auch bemühen. Einige von uns haben außerdem eine fotografische Ausbildung oder einen Hintergrund in einer grafischen oder kreativen Branche. Aber ich glaube, ihr wisst, was ich meine, oder? Auch wenn ich mich nicht superprofessionell journalistisch ausdrücken kann. Ich bin halt Technikerin, schreibe meine Texte selbst und mache meine Fotos selbst.

Mit lieben Grüßen

Marie

Wer mag, kann meinen Post gerne teilen. Ich freue mich vor allem auf viele Kommentare. Wie seht ihr die Lage? Wohin gehen unsere Blogs? Macht Bloggen noch Sinn? Macht es Sinn, jetzt mit einem Blog neu zu beginnen, wenn andere schon sieben oder mehr Jahre bloggen? Was meint ihr?

Das war meine Linkparty #2 Von Tag zu Tag

Ich komme aus dem Staunen nicht heraus. So viele wunderschöne Ideen von kreativen Bloggerinnen. Aber seht selbst.


Linkparty #2 Von Tag zu Tag.

Hier findest du alle Projekte in zufälliger Reihenfolge - und gleich die Links zu den Posts und Blogs

Lost Socks



Mal sehen, über dieses Thema gibt es auch meinen Post "Sockenparty".



Blanc Manger





Engel


Plunderteig





Lampenschirm




Squares



http://minilou-mitliebegemacht.blogspot.de/2015/02/herzilein-is-in-house.html





Schokoherzen




Malwerkstatt




Türkränze





Hochbeete




Armstulpen






Danke an alle fürs Mitmachen! Nicht vergessen, die nächste Linkparty startet schon am 22.3.2015. Ich freue mich wieder auf viele tolle Projekte!

Marie

Ich möchte meine Blogroll aktualisieren - wer will mit dabei sein? Linktausch!


Gerade habe ich meine Blogroll und auch die Lieblingsblogs in meiner Seitenleiste durchforstet. Es sind viele zauberhafte Blogs dabei, die ich wirklich gerne lese - und meinen lieben Lesern auch gerne weiterempfehlen möchte. Einige Blogs allerdings sind schon seit ziemlich langer Zeit nicht mehr aktualisiert worden, bei manchen hat sich der Inhalt geändert, ja, das Internet ist schnelllebig und unser Leben ändert sich ebenfalls im Eilzugstempo.

Und viele, viele neue (oder auch schon ältere) wunderbare Blogs kenne ich gar nicht, obwohl sie wirklich ein Plätzchen auf meiner Seite verdient hätten.

Also möchte ich meine Blogroll in Zukunft als Linktausch organisieren. Wenn du gerne bei mir mitliest und meinst, dass dein Blog bei mir verlinkt werden soll, dann schick mir doch bitte eine Nachricht, per Kommentar oder per Kontaktformular. Ich besuche dich dann gerne auf deinem Blog und sehe mich um.

Wenn die Themen unserer Blogs zusammenpassen, verlinke ich deinen Blog in meiner Seitenleiste unter "Tolle Blogs von lieben Leuten" und außerdem nehme ich auch gerne deinen Buttton oder dein Banner auf meine Seite "Lieblingsblogs" auf. Allerdings bitte ich dich, dass auch du meinen Blog und mein Logo irgendwo auf deiner Seite verlinkst. Vor allem lese ich natürlich gerne Blogs, die sich mit den Themen Haus, Garten, Familie, Kinder, Rezepte, Alltag, Wohnen, DIY, Bauen, Design, Organisation, etc. beschäftigen.

Da ich auch furchtbar gerne an Linkpartys teilnehme, gilt dasselbe, wenn du eine tolle Linkparty gibst, die sich in irgendeiner Form mit den Themen auf meinem Blog beschäftigt. Einfach eine kurze Nachricht - und ich verlinke deinen Button gerne unter "Ich mach mit!"

In der Vorweihnachtszeit durfte ich ein paar ganz tolle Bloggerinnen verlinken, die auch einen kleinen Shop betreiben. Solche Aktionen finde ich besonders nett und werde auch im kommenden Jahr die eine oder andere starten.

Und meine lieben Kommentatorinnen und ihre zauberhaften Blogs findest du ebenfalls in meiner Seitenleiste.

Ich freue mich auf einen regen Linktausch mit den vielen tollen Bloggerinnen, die das Internet so bunt und vielfältig machen.

Mit liebem Gruß!
Marie

Tolle Blogs von lieben Leuten!

Ich habe gerade meine Blogroll aktualisiert. Und jetzt muss ich aufpassen, dass ich nicht den ganzen Tag damit verbringe, in diesen vielen tollen Blogs zu schmökern.

Naja, eine Stunde oder so sind schon erlaubt. Oder zwei.

Hol dir eine Tasse Kaffee oder Tee, mach es dir gemütlich und komm mit mir in die wunderbare Welt der Blogs.

Tipp: Notizbuch bereitlegen, hier findest du sicher viele Ideen für die nächsten Wochen, dein Haus oder deine Projekte.


Gerade das richtige für einen nebeligen Herbsttag.
Liebe Grüße
Marie